7. Online Media Net Innovation Day

7. Online Media Net Innovation Day

Am 23. Mai 2019 fand bereits zum siebten Mal der jährliche OMN Innovation Day im Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) in Karlsruhe statt. Weltweit anerkannte Digitalexperten, Marketing- und IT-Verantwortliche der Unternehmen Fahrrad XXL, IKEA und ORSAY sowie Technologie-Partner der apollon GmbH+Co. KG referierten über die Automatisierungsbeschleuniger „Digitalisierung und KI“ auf dem exklusiven Marketing-Event für Omnichannel-Commerce.

mehr erfahren
Whitepaper "KI in MAM-Systemen"

Whitepaper "KI in MAM-Systemen"

Alles zum Thema Bilderkennungssoftware und KI-gesteuerte Verschlagwortung in unserem neuen MAM-Whitepaper

mehr erfahren
turning technology

turning technology

Hochperformante IT-Dienstleistungen für modernstes Omnichannel-Marketing

Online Media Net

Online Media Net

Effektives Omnichannel-Marketing mit System: Für jede Aufgabe das passende Modul

mehr erfahren
flipaio

flipaio

Mit flipaio werden Ihre Kataloge zu interaktiven und multimedialen Blättererlebnissen

mehr erfahren
Online Media Net mit Top-Platzierung im Market-Performance-Wheel

Online Media Net mit Top-Platzierung im Market-Performance-Wheel

Software-Lösung von apollon im Bereich MAM und PIM ganz vorne

mehr erfahren

Spiel, Spaß und gute Laune beim Sommerfest von Meyle+Müller und apollon

Am vergangenen Samstag fand am Firmensitz von Meyle+Müller in Pforzheim das M+M-Sommerfest statt. Bei strahlendem Sonnenschein stellte der Mediendienstleister gemeinsam mit seinem Tochterunternehmen apollon den Familien und Freunden der Belegschaft an 16 interaktiven Stationen das komplexe und vielseitige Leistungsangebot der beiden Unternehmen rund um die kanalübergreifende Marketingkommunikation vor.

Über 600 Gäste, darunter mehr als 120 Kinder, fanden sich ein, um etwa selbst die neuesten Vertriebs-Apps zu testen, in die effiziente Produktion moderner Kataloge für renommierte Versandhändler einzutauchen, die fotorealistische Medienkreation am Computer zu bestaunen oder ein über WLAN ferngesteuertes Auto per Live-Kamera über einen Parcours zu lenken. Im und rund um das Festzelt versorgten Essens-Stände die Besucher mit kulinarischen Spezialitäten vom Flammkuchen über Grill-Leckerbissen bis hin zu Crêpes, Kuchen und Eis. Für Spiel und Spaß sorgten unter anderem eine Hüpfburg, ein Luftballon-Artist, kreatives Kinderschminken und der Auto-Rennsimulator des Rennteams der Hochschule Karlsruhe, der in einen originalen Rennwagen integriert wurde.

Einen besonderen Service bot die eigens für das Sommerfest entwickelte App. Sie versorgte die Besucher über sogenannte iBeacons (kleine Bluetooth-Sender, die mit dem Mobilgerät kommunizieren) mit zusätzlichen Informationen und Medien zu den Stationen, denen sie sich näherten. Außerdem war durch die App die Teilnahme an einem spannenden Quiz mit Gewinnchance möglich.

Am frühen Abend begrüßte die Geschäftsführung im Festzelt die Gäste, stellte ihre Familien vor und lud zur gemeinsamen „Hocketse“ im Anschluss ein, die bei musikalischer Untermalung durch Live-Band bei fröhlichem Beisammensein bis in die späten Abendstunden andauerte.